Bewohnerzimmer

Bewohnerzimmer

Das Senioren- und Pflegeheim St. Vinzenz verfügt über 36 Einzel- und 8 Doppelzimmer, gegliedert in 2 Wohnbereiche mit jeweils 26 Seniorinnen und Senioren. Einer dieser beiden Wohnbereiche wird als beschützende Station geführt. Dies bedeutet, dass sämtliche Türen, die nach „draussen“ führen, mit einem Zahlencode-System gesichert sind und sich nur öffnen lassen, wenn man den richtigen Code in das dafür vorgesehene Bedien-Tableau eingibt.

Zur Grundausstattung der Zimmer gehören ein modernes Pflegebett mit Nachttisch, ein Kleiderschrank und eine Sitzgelegenheit. Selbstverständlich können die Zimmer auch mit eigenem Mobiliar eingerichtet werden. Die moderne technische Ausstattung ist so angelegt, dass die Aufstellung des Bettes je nach Pflegebedarf an einer Wand, wie auch im freien Raum möglich ist. Jedes Zimmer enthält neben den elektrischen Anschlüssen und der Schwesternrufanlage einen Anschluss für private Telefonie, Internet und SAT TV. Das Bad ist ausgestattet mit einer ebenerdigen Dusche, Waschbecken und WC sowie Haltegriffen und klappbaren Armstützen.

Die Einzelzimmer sind, incl. eigenem, behindertengerechten Badezimmer 22,4 m2 groß, die Doppelzimmer haben eine Größe von 28,3 m2 (ebenfalls incl. Bad). Die Badezimmer haben eine Größe von 4,20 m2.

Bewohnerzimmer

Badezimmer

Grundrisse

 

Scroll Up